Startseite
  Über...
  Archiv
  CeBIT 2008- Persönlicher Bericht
  Neue SD-Camcorder von Panasonic
  Macbook Air: der komplette Artikel!
  HD-DVD ist tot!!
  Asus Eee-Pc
  >>Qtrax<<
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/techpaper

Gratis bloggen bei
myblog.de





Als ich am 09.03.2008 um circa 10:00 Uhr aus dem Auto auf dem 7 € teuren Parkplatz aussteige, bin ich erstmal 2 Stunden aus Diemelstadt nach Hannover gefahren. Wir kommen problemlos mit unseren Fachbesucher- Eintrittskarten in die ersten Hallen der Nummern 14-17. Der am Anfang noch relativ gute Eindruck der CeBIT wird hier total zerstört, weil die genannten Hallen für Private Anwender keinen Spaß versprechen(wie es auch angekündigt wurde). Nach vielen Minuten Suche fanden wir dann in den Hallen 20- 23; ein echtes Gamer- Paradies. Hier waren die neusten Grafikkarten, riesige Arbeitsspeicher und neue Eingabegeräte zu sehen. Auf dem Rückweg konnte man noch einige Schnäppchen wie z. B. 25 CD- Rohlinge für 3 € machen. Das beste Werbegeschenk der CeBIT 2008? - Ein USB- Tassenwärmer von Sun Microsystems.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung